1. Startseite
  2. /
  3. Regionalgruppen
  4. /
  5. Rhein-Main-Neckar

Rhein-Main-Neckar

Termine 2018

Jahresprogramm Usher-Selbsthilfegruppe Rhein-Main-Neckar

Bemerkung:

Unten sind die aktuellen Termine aufgeführt zwecks Einplanung für alle Teilnehmenden. Nähere Infos werden vor den Treffen per Email zugeschickt. Wer als Vereinsmitglied in den Email-Verteiler möchte, wende sich bitte an  Erich Stadler.

Zu den Terminen, die vom Verein Leben mit Usher e.V. organisiert werden, stehen nähere Infos im Usher-Magazin


24. Februar 2018

Treffen in Speyer

Wir werden eine Einrichtung in Speyer besuchen und zwar den Judenhof. Danach gehen wir zum Restaurant  „Zum alten Hammer“ essen und dort haben wir folgendes vor: jeder, der möchte stellt sein Hobby vor! Entweder Musik mit einem Instrument machen, singen, malen, Handwerken oder sonstiges! Auch werden wir noch einmal über unser Jahresprogramm sprechen und eventuell über die Herbst-Freizeit in Bozen. Natürlich wird es auch jede Menge Gelegenheit geben, einfach nur so zu reden!

17. März 2018

Tanzen in Ralfs Tanzgalerie in Worms

Hier können Anfänger und Fortgeschrittene teilnehmen

22. bis 25. März 2018

Yoga in Landau

Dieses Yoga-Seminar wird vom Verein Leben mit Usher e.V. organisiert.
Am 23./24. März werden wir zusammen mit den Yoga-Teilnehmern den Landauer Zoo oder das Reptilium besuchen oder eine Stadtführung durch Landau unternehmen. Dies entscheiden wir dann vor Ort.

21. April 2018

Besuch des Hessenparks

Der Hessenpark ist ein Freilichtmuseum.

25. bis 27. April 2018

Sight City in Frankfurt

Bei der alljährlichen Hilfsmittelausstellung für Blinde und Sehbehinderte treffen wir uns – falls gewünscht – wieder zum gemeinsamen Mittagessen. Die Anreise und evtl. Übernachtung muss von jedem selbst organisiert werden. Infos zur Sight City nicht bei Erich, sondern hier: www.sightcity.net

19. Mai 2018

Stadtführung in Bensheim

Ernst Meschede führt uns durch Bensheim. Organisiert vom Verein Leben mit Usher e.V. und der Ushergruppe Rhein-Main-Neckar

06. Juni bis 10. Juni 2018

Usher Seminar in Saulgrub

Das ultimative Seminar für alle Usher-Betroffenen, veranstaltet vom Verein Leben mit Usher e.V.

30. Juni 2018

Lavendellust in Edenkoben/Pfalz

im Kräutergarten der Klostermühle: ein Event um den Lavendel

Hier kommt die Ankündigung für eine große Veranstaltungsreihe in Mainz:

Internationales Symposium für Usher-Syndrom in Mainz

Organisation: Uni Mainz, Leben mit Usher e.V.
19. bis 20. Juli 2018 Internationales Symposium / wissenschaftliches Symposium
21. Juli 2018 Patiententag / Patientensymposium
22. Juli 2018 Mitgliederversammlung Verein Leben mit Usher e.V.

Im August findet eventuell wieder ein Tanzkurs statt

08. September 2018

Wanderung Neckarsteinach und Umgebung

22. September 2018

Gospelkirchentag in Karlsruhe

Viele verschiedene Arten von Veranstaltungen, sowie Open Air als auch in geschlossenen Räumen: www.gospelkirchentag.de

29. September bis 6. Oktober 2018

Herbstfreizeit in Bozen

(Plätze nur noch auf der Warteliste!)

26. Oktober 2018

ESAC – Führung in Darmstadt

Im November findet vermutlich wieder ein Tanzkurs statt

01. oder 02. Dezember 2018

Besuch eines Weihnachtsmarktes

Der Ort ist noch unbekannt, hier sind wir für Vorschläge offen.


Wenn Ihr zu einem Treffen kommen wollt, meldet Euch bitte frühzeitig an. Nur dann können wir die Treffen sicher planen. Auch sollte sich jeder Teilnehmer überlegen, ob für ihn eine Begleitperson nötig ist.

Info und Anmeldung für alle Termine bei

Erich Stadler

Diese Termine nennen wir unsere festen Termine. Es finden jedoch auch spontane Treffen statt, die in einer Rundmail von Erich bekannt gegeben werden. Wer in den Email-Verteiler aufgenommen werden möchte, meldet sich bitte bei Erich. (nur für Mitglieder des Vereins) Wenn ihr eine Veranstaltung vorschlagen möchtet, welche auch für andere Usher-Betroffene interessant sein könnte, dann meldet euch bei Erich.

Neu aufgenommen haben wir das Vorbereitungstreffen für das Lormen. Immer wieder stellen wir fest, dass manche Worte einfach nicht verstanden werden. Es hilft dann, das Wort zu lormen.

Wer möchte, kann eine Spende für die Gruppe tätigen mit dem Vermerk „Freizeit RMN„. Die Spende wird vom Verein entgegen genommen und an die Regionalgruppe weitergeleitet. Wir verwenden dieses Geld dann für Ausflüge, Saalmieten oder ähnliches für unsere Gruppe.

Entstehungsgeschichte

Am 02.06.2011 hat sich eine neue Usher-Gruppe aus dem Raum Rhein-Main-Neckar gegründet. Diese Gruppe entstand unter dem Verein „Leben mit Usher-Syndrom e.V.“.

Am 02.06.11 fand das 1. Treffen der neu entstandenen Süd-West-Ushergruppe (Rhein-Main-Neckar-Gruppe) im Mannheimer Hbf statt. Sieben Usher-Betroffene und vier Angehörige aus dem Rhein/Main/Neckarkreis trafen sich im Cafe Zappato zur Gründung der neuen Usher-Gruppe.

Nach einer Vorstellungsrunde – die meisten kannten sich bereits – stellte Susann uns den Vereinszweck und Nutzen des neuen Vereins „Leben mit Usher e.V.“ vor. Es wurde beratschlagt Wann/Wo und Wie weitere Treffen stattfinden können.

Zunächst sind 4 Stammtischtreffen in Planung, zuzüglich Ausflüge, und hierzu kamen interessante Vorschläge. Nach mehr als 2 Stunden ließen wir die Sitzung am Wasserturm bei strahlendem Sonnenschein, Cafe, Eis und Bruchetta ausklingen.

Wir freuen uns über Neuzugänge, Gedankenaustausch und Ideen. Und wir brauchen noch einen Namen für unsere Gruppe.

Susann & Erich


Berlin-BrandenburgBielefeldMünchen

Schrift vergrößern
Hoher Kontrast