Auge und Ohr im Hörsaal

Blind selbständig zum Hörsaal finden und rechtzeitig an Prüfungsunterlagen kommen.

Mit Hör- und Sehschwäche in Seminaren mitdiskutieren, wenn das Hörgerät nicht ausreicht – zwei Studentinnen aus Innsbruck haben selbst Methoden entwickelt, um mit solchen Herausforderungen umzugehen.

Bitte lesen Sie auf externer Seite weiter:

 https://oe1.orf.at/artikel/657900

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Schrift vergrößern
Hoher Kontrast