1. Startseite
  2. /
  3. Hilfsmittel, Verein
  4. /
  5. Erste Hilfe für unseren...

Erste Hilfe für unseren Blindenführhund – Seminarangebot 2019

Susann Möller und Ilka Fichtner veranstalten im Februar 2019 ein Seminar für
Besitzer von Blindenführhunden.

Seminarinhalt

Das Seminar hat folgende Themenschwerpunkte:
Erste Hilfe für den Hund. Eine anerkannte Physiotherapeutin für Tiere wird uns
in Anatomie des Hundes einführen. Das Erkennen von Krankheiten und Verletzungen und die Notfallversorgung, bis professionelle Hilfe eintrifft, ist ein weiterer großer Themenblock. Hierzu gehören unter anderem das Abtasten des Hundes, das Herstellen einer stabilen Seitenlage, das Anlegen eines
Pfotenverbandes, die Stabilisierung bei einem Knochenbruch.

Weiter lernen wir Massagegriffe, Beruhigungsmaßnahmen und weitere Kniffe kennen, mit welchen wir unseren Blindenführhund verwöhnen können.

Zeit: Freitag, 01.02.2019, 14:00 Uhr bis Sonntag, 03.02.2019, 13:00 Uhr
Ort: Schwarzwaldhotel Roter Bühl, Pfauß 4, 77796 Mühlenbach
www.roter-buehl.de
Transfer zum Hotel vom Bahnhof Haslach (direkter Regionalexpress von Karlsruhe)
Veranstalter:
Verein „Leben mit Usher-Syndrom e. V.“
Weitere Infos:
Die Höhe des Teilnehmerbeitrages steht noch nicht fest.
Bei Fragen meldet euch bitte bei Susann Möller:
Telefon: 0621 / 666 150
Anmeldung:
Bitte per E-Mail an Ilka Fichtner:
ilka.fichtner@leben–mit-usher.de

 

Schrift vergrößern
Hoher Kontrast